Institut für lebendige Sprache
martin daske
Home

Lesungen

Moderationen

Kinderfunk

Hörspiele

Zur Person

Termine

Kontakt

DIE KLANGSCHÜRFER: v.l.: Martin Daske, Rainer Rudloff
Presse

Diese Veranstaltung dauert
ca. 70 Minuten und ist
für Kinder ab 10 Jahren
(ab 4. Klasse)
bis zu einer Teilnehmerzahl von 60 Kindern (2 Klassen) vorgesehen.

Eine Dauer von bis zu drei Tagen ist möglich.

Hörspiel erstellen - live
Hörspiel-Performance zum Mitmachen
mit Martin Daske oder Rainer Rudloff

Wer hat sich nicht schon gefragt, wie eigentlich ein Hörspiel gemacht wird?
Wie kommen die Geräusche ins Radio, und vor allem: wie werden sie gemacht?
Anhand eines Hörspieles, das für den WDR produziert und für die Verleihung des Hörspielpreises 2001 nominiert wurde, demonstriert einer der Regisseure und Produzenten (Herr Daske oder Herr Rudloff), wie das Hörspiel hergestellt wurde.

Aber es kommt noch besser: vor den Ohren der HörerInnen wird das Hörspiel zerlegt und die Kinder haben Gelegenheit, selbst "Hand anzulegen". Sie müssen in Absprache mit dem Regisseur die notwendigen Geräusche produzieren und einspielen.
So wird die Arbeit eines Hörspielmachers hautnah erlebbar.
Ein Renner für alle medieninteressierten Kinder - und eine exzellente Übung für aufmerksames Zuhören!

Auch als erweiterter Workshop mit beiden Künstlern buchbar. Dann wird mit den Kindern ein Hörspieltext selbst vertont, inklusive Sprachaufnahmen, Schnitt, Geräuschproduktion und Erstellung des fertigen Hörspiels. Max. Teilnehmerzahl bei dieser Intensiv-Variante: 12 Schüler/innen.