zurück
martin daske
Lebendig und nachhaltig vorlesen
Institut für lebendige Sprache
Home

Zur Person

Anmeldung / Kontakt

Termine

Referenzen

Seminar zur Leseförderung

Für BüchereileiterInnen und FachstellenberaterInnen

Vorlesen, so dass den Kindern der Mund vor Staunen offen steht ?
Vorlesen, so dass es die Älteren packt, ein Buch zur Hand zu nehmen ?
Ich ??
- Aber ja !

Rainer Rudloff vermittelt in diesem Seminar die Grundlagen für ausdrucksstarkes und zugewandtes Vorlesen. Vielen BüchereileiterInnen ist Rudloff aus Lesungsveranstaltungen, z.B. mit „Der Herr der Ringe", bekannt.
Er steht für einen respektvollen und dabei höchst lebendigen Umgang mit Sprache und Texten - und dies können Sie hier von ihm in einem Grundseminar erlernen.

Inhalte:
Sie werden die die anatomischen und funktionellen Grundlagen des Sprechens kennen lernen.
Sie werden erleben, was es heißt, der Sprache Gestalt zu geben (Thema: Artikulation, Lautkraft).
Sie werden erfahren, wie man mit Hilfe von Atmung, Tempo, Pausen, stimmlichen Mitteln uvm. einen Text zum Leben erweckt.

Und vor allem werden Sie selbst vorlesen - und in Einzelarbeit mit Herrn Rudloff vor der Gruppe an Ihrem persönlichen Stil und Ausdruck arbeiten.

Weitere Themen:
Dramaturgie einer Lesung, Ziele des Vorlesens, Rechtliche Aspekte bei Lesungsveranstaltungen

Voraussetzungen:
Bringen Sie bitte einen Text oder eine Textstelle mit (Gedicht oder Prosa), der Ihnen am Herzen liegt, oder den Sie bereits für eine Lesung in Planung haben.

Umfang: eintägig, siebenstündig mit einer Stunde Mittagspause

TeilnehmerInnen: 12 Personen

Dozent: Rainer Rudloff (nähere Informationen hier)

Referenzen zu diesem Seminar