martin daske

Stimme, Sprache, Präsentation
be
im Auftritt

Institut für lebendige Sprache
Home

Seminare

Dozent

Anmeldung / Kontakt

Termine

Referenzen

zurück

Coaching für BühnenkünstlerInnen
vom „Herrn der Stimmen" (Rhein-Zeitung)

Ihr Arbeitsplatz ist die Bühne, Ihr Instrument die Stimme.

Sie fühlen sich dort heimisch
- möglicherweise mit gewissen Einschränkungen zu gewissen Zeiten...

Sie wissen um die Unerlässlichkeit des Trainings Ihres körperlichen Instruments.

Sie wollen Hochleistung bringen, ohne sich selbst oder Ihrer Stimme zu schaden.

Dann nehmen Sie dieses Training wahr!

Rainer Rudloff, ein erfahrener Bühnenschauspieler und Hörfunksprecher, verschafft Ihnen im persönlichen Gespräch und der konkreten Einzelarbeit Einblick in neue Möglichkeiten von Ausdruck und Regeneration.
Als Sprachwissenschaftler und Schauspieler mit der Spezialität der „vivid voices" steht er für einen respektvollen und dabei höchst lebendigen Umgang mit Sprache.
Als Dozent für Sprecherziehung (Lehr-Atem-, Sprech- und Stimmlehrer)
weiß er um die funktionellen und anatomischen Zusammenhänge von Stimme, Atmung, Körper, Psyche und Intellekt.

Inhalte:
Sie werden die die anatomischen und funktionellen Grundlagen des Sprechens, Spielens und Singens vertiefen.
Sie werden trainieren, Ihrer Sprache Gestalt zu geben (Thema: Artikulation, Lautkraft).
Sie werden Ihre Präsentation mit Hilfe von Atmung, Tempo, Pausen, stimmlichen Mitteln, Körpereinsatz uvm. optimieren.
Sie werden lernen, die Möglichkeiten Ihres Körpers zur Regeneration während des Auftritts voll zu nutzen.
Sie werden neue Wege des Umgangs mit Lampenfieber erleben.
Sie werden Ihren persönlichen Vortragsstil und Ausdruck erweitern und verfeinern.

Zeitlicher Umfang: nach Absprache

Dozent: Rainer Rudloff (nähere Informationen hier)

Auf Wunsch kann dieses Coaching auch als Gruppenseminar für Ensembles mit
bis zu max. zwölf TeilnehmerInnen (bei Chören bis 60 Pers.) gebucht werden.